Fahrzeugabkürzungen der Feuerwehr

 

 

Einsatzleitfahrzeuge

ELW 1

 

- mind. 4 Sitzplätze
- feuerwehrtechnische und funktechnische Beladung

ELW 2

 

- mind. 5 Sitzplätze im Besprechungsraum
- mind. 2 Arbeitsplätze im Funkraum
- umfangreiche fernmeldetechnische Ausrüstung

 

 

 

 

 

Tragkraftspritzenfahrzeuge

TSF

 

- Staffelbesatzung 1 + 5
- Tragkraftspritze TS 8/8
- feuerwehrtechnische Beladung für Löscheinsatz
- getrennter Gerätekofferaufbau

TSF-W

 

- Staffelbesatzung 1 + 5
- Tragkraftspritze TS 8/8
- feuerwehrtechnische Beladung für Löscheinsatz
- Löschwasserbehälter 500 l Inhalt

 

 

 

 

 

Löschgruppenfahrzeuge

LF 8/6

 

- Gruppenbesatzung 1 + 8
- Heckpumpe FP 8/8
- Löschwasserbehälter 600 l Inhalt
- feuerwehrtechnische Beladung für Löscheinsatz
- evtl. Zusatzbeladung für techn. Hilfeleistung

LF 16/12

 

- Gruppenbesatzung 1 + 8
- Heckpumpe FP 16/8
- Löschwassertank 1.200 l bzw. 1.600 l Inhalt
- feuerwehrtechnische Beladung für Löscheinsatz und techn. Hilfeleistung

LF 24

 

- Gruppenbesatzung 1 + 8
- Heckpumpe FP 24/8
- Löschwassertank 1.600 l Inhalt
- Schaummitteltank 200 l Inhalt
- festeingebauter Stromerzeuger 18 kVA
- Lichtmast 6m
- hydraulische Seilwinde 50 kN
- feuerwehrtechnische Beladung für Löscheinsatz und techn. Hilfeleistung

 

 

 

 

Tanklöschfahrzeuge

TLF 16/24

 

- Truppbesatzung 1 + 2
- Heckpumpe FP 16/8
- Löschwasserbehälter 2.400 l Inhalt
- feuerwehrtechnische Beladung für Löscheinsatz

 

 

TLF 16/25

 

- Staffelbesatzung 1 + 5
- Heckpumpe FP 16/8
- Löschwasserbehälter 2.400 l Inhalt
- feuerwehrtechnische Beladung für Löscheinsatz
- große Zusatzbeladung möglich

TLF 24/50

- Truppbesatzung 1 + 2
- Heckpumpe FP 24/8
- Löschwasserbehälter 4.800 l Inhalt
- Schaummitteltank 500 l Inhalt
- feuerwehrtechnische Beladung für Löscheinsatz

 

 

 

 

Hubrettungsfahrzeuge

DL 12-9
DLK 12-9

 

- Nennrettungshöhe: 12 m
- Nenn-Ausladung: 9 m

DL 18-12
DLK 18-12

 

- Nennrettungshöhe: 18 m
- Nenn-Ausladung: 12 m

DL 23-12
DLK 23-12

- Nennrettungshöhe: 23 m
- Nenn-Ausladung: 12 m

 

 

 

 

Rüstwagen

RW 1

 

- Truppenbesatzung 1 + 2
- Generator 12 kVA
- Lichtmast 4m
- hydr. Seilwinde 50 kN
- feuerwehrtechnische Beladung für technische Hilfeleistung
- evtl. Zusatzbeladung

RW 2

 

- Truppenbesatzung 1 + 2
- Generator 20 kVA
- Lichtmast 6m
- hydr. Seilwinde 50 kN
- feuerwehrtechnische Beladung für technische Hilfeleistung
- Zusatzbeladung: Ölwehr, Wasserrettung

 

 

 

 

Schlauchwagen

SW 2000 Tr

 

- Truppenbesatzung 1 + 2
- Feuerwehrtechnische Beladung
- 2000 m Druckschlauch-B
- 150 m Druckschlauch-C
- Tragkraftspritze TS 8/8

 

 

 

 

Gerätewagen

GW-G 1
(7,5 t)

 

- Truppenbesatzung 1 + 2
- feuerwehrtechnische Beladung für den Gefahrguteinsatz

GW-G 2